23grad pflanzt Hain auf der Höhe

Lüneburg, 22. Oktober 2022:
Lange hatte der ältere Herr aus dem Fenster im Erdgeschoss geguckt und beobachtet, was die 40 Menschen auf dem Grundstück an der Ecke Ringstraße/Auf der Höhe so machten. Dann rief er hinaus: „Hallo? Wenn Sie noch eine Schaufel brauchen, Sie können gern meine nehmen. Ich habe sie unter mein Fenster gestellt.“ Bald war die rote Schaufel des Anwohners im Einsatz in dem eingezäunten Areal, auf dem bis vor Kurzem nur schlichter Rasen gewachsen war.

Meet & Eat am 27.06.2022

Nach längerer Zeit fand das diesjährige Meet & Eat endlich wieder in Präsenz auf dem Campus der Leuphana statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von 23grad und den Fachgruppenvertretungen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät Nachhaltigkeit organisiert. Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem Studierende Alumni Fragen rund um den Berufseinstieg und -alltag stellen können. Auch dieses Mal kamen wieder vier spannende Referent*innen:

Ein großer Schritt für den 23grad Tiny Forest

Am Samstag Nachmittag, 16.07., wird der erste Quadratmeter Boden unseres Tiny Forests ausgehoben und bearbeitet. Dieser wird zur Vorbereitung der Pflanzung mit Mikroorganismen, Mykorrhiza-Pilzen, Pflanzenkohle, Lehm, Mineralerde und Gesteinsmehl durchmischt. Dann haben die Pflanzen ein leichtes Spiel und finden optimale Bedingungen vor. So wird nach dem gesamten Bodenaustausch und der Pflanzung quasi in Rekordzeit ein dichtes, wildes und vielfältiges Gehölz entstehen!

23grad Stammtisch Hamburg

Am 16.06. haben wir uns in der Hobenköök in Hamburg zu Stammtisch getroffen. Wir haben zu siebt einen fröhlichen und spannenden Abend verbracht und uns ganz vielseitig ausgetauscht.
Und natürlich waren sich alle einig: es darf bald eine Fortsetzung geben!

Es wird ernst beim 23grad Tiny Forest

Wir haben Anfang März unser Auftraktgespräch mit der LüWoBau gehabt. Und nun steht endlich fest: der 23grad Tiny Forest wird auf dem Grundstück der LüWoBau Ringstraße/Auf der Höhe entstehen! Wir werden noch in diesem Frühjahr mit der Standortanalyse beginnen. Das umfasst u.a. eine Bodenanalyse, die wir hoffentlich in Kooperation mit der Uni Lüneburg realisieren können. Außerdem geht es nun auch an die Auswahl der Pflanzenarten. Nebenbei läuft fleißig die Öffentlichkeitsarbeit.

23Grad - Uwiabschlussfahrt

Die Uwiabschlussfahrt 2021 fand vom 22.-25. Juli statt. Alle Uwis*Envis (ab hier Envis immer mitgemeint) die im Wintersemester 2017 angefangen hatten (also im 8ten Uwi Semester waren) konnten ein sehr schönes Wochenende auf dem Pfauenhof Peters in Hedwigenkoog, Schleswig-Holstein verbringen. Am Ende nahmen 46 Uwis (inkl. ein paar Anhängsel) teil und zelteten drei Nächte im hohen Norden.